Kostenloser Versand am 27.04.2017**
+49(0)6352-70540 (Mo.–So. 08–18 Uhr)
5% Rabatt bei Zahlung per Überweisung
37_126************ 
c126************

Boxspringbetten

1 bis 31 (von insgesamt 36 Artikeln)
NEU
SAM®#Schwarz#Kunstleder#180 cm x 200 cm#x#ca. 4 - 6 Tage#Polsterbett Doppelbett###Weitere Betten führen wir auch. Hier: Wendigo in schwarz, edle Chromfüße, abgestepptes Kopfteil, auch als Wasserbett verwendbar.
Ladenpreis:
1.189,00 €
15% Aktion:
-178,35 €
Onlinepreis: ab
1.010,65 €
Demnächst

NEU
SAM®#Schwarz#Kunstleder#180 cm x 200 cm#x#ca. 4 - 6 Tage#Polsterbett Doppelbett###Weitere Betten führen wir auch. Hier: Wendigo in schwarz, edle Chromfüße, abgestepptes Kopfteil, auch als Wasserbett verwendbar.
Ladenpreis:
1.189,00 €
15% Aktion:
-178,35 €
Onlinepreis: ab
1.010,65 €
Demnächst

NEU
SAM®#Weiß#Kunstleder#180 cm x 200 cm#x#ca. 4 - 6 Tage#Polsterbett Doppelbett###Weitere Betten führen wir auch. Hier: Wendigo in weiß, edle Chromfüße, abgestepptes Kopfteil, auch als Wasserbett verwendbar.
Ladenpreis:
1.189,00 €
15% Aktion:
-178,35 €
Onlinepreis: ab
1.010,65 €
Demnächst

NEU
SAM®#Weiß#Kunstleder#180 cm x 200 cm#x#ca. 4 - 6 Tage#Polsterbett Doppelbett###Weitere Betten führen wir auch. Hier: Wendigo in weiß, edle Chromfüße, abgestepptes Kopfteil, auch als Wasserbett verwendbar.
Ladenpreis:
1.189,00 €
15% Aktion:
-178,35 €
Onlinepreis: ab
1.010,65 €
Demnächst

1 bis 31 (von insgesamt 36 Artikeln)

Boxspringbetten

Mehr als ein Drittel unseres Lebens schlafen wir. Diese Aussage alleine sollte jedem klar machen, wie wichtig der Schlaf für Körper und Geist ist. Nur ein ausgeschlafener und ausgeruhter Mensch kann seinen Aktivitäten in vollem Umfang nachgehen. Für einen ausgeruhten Schlaf darf ein passendes Bett nicht fehlen. Obwohl die Deutschen seit Jahren auf Lattenroste und Matratzen setzen, gibt es nun einen neuen Trend: Boxspringbetten. Das amerikanische Bett ist eine Alternative zum hierzulande bekannten Schlafsystem. Seine Basis ist nicht der Lattenrost, sondern ein gefedertes Untergestell.

God Bless America: Der Ursprung

Der Ursprung der Boxspringbetten liegt in Nordamerika. Hier suchte man Ende des 19. Jahrhunderts nach einer Möglichkeit, die bis dahin auf dem Boden liegende Matratze höher zu legen - nicht nur aus hygienischen Gründen, sondern auch um den Komfort zu erhöhen. Im Laufe der Jahre entstanden unterfederte Betten, welche zunächst aus zwei aufeinanderliegenden Matratzen bestanden - die Untere war hingegen massiver konstruiert.

Nachdem das Grundprinzip geschaffen wurde, vergingen noch viele Jahre, bis man beim heutigen Bettyp angelangte. Dennoch schienen sie bereits zu Beginn ihrer Entwicklung so beliebt zu sein, dass man sie in der 1912 gesunkenen RMS Titanic verwendete, um den Passagieren des Luxusliners einen möglichst hohen Schlafkomfort bieten zu können.

Dennoch konnte sich das Amerikanische Bett oder Continentalbett, wie man es noch nennt, nie flächendeckend durchsetzen. Außerhalb von Nordamerika sind sie lediglich in Großbritannien, Benelux sowie Skandinavien zu finden. Ausschlaggebend für den fehlenden Erfolg war die Erfindung des Schweizers Karl Degen und des Deutschen Karl Thomas, die gemeinsam der Lattenrost auf den Markt brachten. Diese klassische Kombination aus Lattenrost und Matratze bereitete sich in Deutschland und vielen weiteren Ländern Europas. Das Boxspringbett hingegen bleibt in Nordamerika und wenigen anderen Ländern das beliebteste Bettsystem.

Aufbau der Boxspringbetten

Boxspringbetten entscheiden sich in puncto Aufbau grundlegend von den hierzulande bekannten Betten. Das Continentalbett besteht im Grunde aus vier Teilen:

  1. Füße: Die in der Regel kurzen Füße sind mit dem Rahmen fest verbunden. Neben ihrer optischen Funktion haben sie auch die Aufgabe, eine Luftzirkulation zu gewährleisten, indem sie einen Raum zwischen Box und Fußboden bilden. Die Füße selbst sind in verschiedenen Ausführungen und Designs erhältlich und werden meist dem Boxspringbett angepasst
  2. Boxspring: Auf den Füßen befindet sich das sogenannte Boxspring, oder auch Box. Der Name bedeutet übersetzt »Kasten mit Feder« und ist das zweite Element dieses Bettstils. Der bis zu 30 Zentimeter hohe Holzrahmen befindet sich auf einem Federkern und dient der auf ihm liegenden Matratze als Grundlage. Damit besitzt er dieselbe Funktion wie die des Lattenrostes.
  3. Boxspringmatratze: Auf dem Boxspring liegt die Boxspringmatratze, welche meist eine Taschenfederkernmatratze ist. Ihre Liegeeigenschaften und Härtegrad hängen von dem Bedürfnis des Besitzers des Bettes und dem verwendeten Boxspring ab. Der Vorteil von Taschenfederkernmatratzen ist, dass sie imstande ist, Belastungen punktuell abzufedern.
  4. Topper: Die letzte Schicht des Boxspringbettes ist der Topper. Auch wenn dieser Teil häufig Topper-Matratze genannt wird, handelt es sich kaum um eine Matratze, da sie, je nach Material, meist nur wenige Zentimeter hoch ist. Die Höhe ist jedoch ausreichend, da die Aufgabe des Toppers darin besteht, den Körper optimal zu lagern. Gleichzeitig schont der Topper die darunterliegende Matratze vor in der Nacht entstandene Feuchtigkeit.

Viele Boxspringbetten besitzen auch ein passendes Kopfteil, dessen Design sich an dem des übrigen Bettes orientiert. Je nach Modell ist das Kopfteil leicht nach hinten oder senkrecht zur Liegefläche angebracht.

Amerikanischer Schlafkomfort von SAM

Auch in Deutschland kommen immer mehr Verbraucher auf den Genuss des Boxspringbettes und seine bemerkenswerten Eigenschaften. Durch die steigende Nachfrage sind in Deutschland immer mehr Modelle in unterschiedlichen Farben erhältlich. Auch in unserem Shop bieten wir moderne Boxspringbetten für diejenigen an, die einen gehobenen Komfort für ihr Schlafzimmer suchen. Nehmen Sie sich Zeit, um unser Angebot an Boxspringbetten auf www.stilartmoebel.de kennenzulernen und Ihren persönlichen Favoriten auszuwählen. Eines können wir Ihnen bereits jetzt sagen: Unsere Boxspringbetten werden aus hochwertigen Materialien hergestellt und entsprechen unseren hohen Qualitätsrichtlinien. Wenn Sie sich für ein Boxspringbett von SAM entscheiden, erhalten Sie nicht nur garantierte Qualitätsware, sondern auch das bestmögliche Preis-Leistungs-Verhältnis. Überzeugen Sie sich selbst von unseren amerikanischen Betten und zögern Sie nicht, uns bei Fragen zu unserem Angebot zu kontaktieren.