Kostenloser Versand & Rückversand
+49(0)6352-70540 (Mo.–Sa. 08–18 Uhr)
2% Rabatt bei Zahlung per Überweisung
Bewertungen von SAM 100% Sicherheit Trusted Shops
177_237************ 
c237************

Waschtischarmaturen

1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)
SAM® Waschbecken Armatur Wasserhahn BLG-F-4015 Auf Lager !
NEU
SAM®#Weiß#Holz#70 cm#x#ca. 4 - 6 Werktage#Modern & Design###Weite Duscharmaturen bzw. Wannenarmaturen in unserem Shop. Hier: Waschbecken Armatur aus Edelstahl, leichte Montage.
Ladenpreis:
99,90 €
19% Aktion:
-18,98 €
Onlinepreis:
80,92 €
Lieferzeit: ca. 4 - 6 Werktage

1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)

Kaufberatung - Mit Waschtischarmaturen hochwertiges Design im Badezimmer

Das Badezimmer ist längst mehr als nur ein Ort für die tägliche Hygiene. Das Bad von heute ist eine Wellnessoase, die auch stylish aussehen soll. Zahnputzbecher, Seifenspender, Handtuchhalter - Accessoires und Dekoration müssen ein abgestimmtes Ensemble bilden. Darunter fallen auch die Armaturen des Waschtisches. Einfach nur eine Mischbatterie ans Waschbecken – damit ist es heutzutage längst nicht mehr getan. Auch der Wasserhahn kann mit einer außergewöhnlichen Optik bestechen und Wasser sehr vielfältig präsentieren. Beim Kauf sollte auf ein ansprechendes Design und Kompatibilität geachtet werden. Ein durchdachtes LED-Lichtdesign rundet die Badezimmergestaltung ab.

Oberflächenvielfalt: Von Edelstahl bis zu Glas

Die Auswahl unterschiedlicher Designs ist gerade bei den Waschtischarmaturen sehr facettenreich. Wer ein Fan von klassischen Formen ist, kann zu einem Einhebelmischer aus Edelstahl greifen. Diese Optik ist zeitlos und lässt sich gut mit allen Badezimmermöbeln kombinieren. Das Material ist langlebig und pflegeleicht. Hier bedarf es meist keiner Spezialreiniger, Kalk- und Wasserflecken haben auf einer Edelstahloberfläche keine großen Chancen. Sollten sich dennoch leichte Kalkflecken gebildet haben, lassen sich diese mit einem milden Haushalts- oder Essigreiniger leicht wieder entfernen. Wenn Sie ein ausgefalleneres Design wünschen, dann ist eine Badarmatur aus Glas vielleicht genau das Richtige für Sie. Wasserhähne mit einem Kopfteil aus Glas sind derzeit im Trend. Dieses kann je nach Geschmack durchsichtig oder milchig sein, für einen zusätzlichen Effekt wählen Sie gefärbtes Glas. Ob rund oder eckig, das ist ganz Ihrem Geschmack überlassen.

Highlights der Waschtischarmatur: Wasserfalltechnik und Beleuchtung

Wo Design ins Bad einzieht, ist ein herkömmlicher Wasserstrahl fehl am Platze. Mögen Sie extravagante Lösungen? Dann ist die Wasserfalltechnik auch für Ihr Bad die richtige Lösung. Charakteristisch dafür ist der breite Auslauf - das Wasser läuft stilvoll in eine Glaswanne, anstatt in einem Strahl aus der Mischbatterie zu fließen. Das sorgt optisch für ein besonderes Highlight im Bad. Diese Modelle passen vor allem in Gestaltungskonzepte, die auch durch andere Accessoires im Design Glanzpunkte setzen. Aber auch als Akzent kann die Waschtischarmatur mit Wasserfalltechnik dienen.

Ein echter Dauerbrenner in der Inneneinrichtung ist indirektes Licht. Diese sanfte Art der Beleuchtung wird nach und nach auch im Badezimmer salonfähig. Eine Möglichkeit indirektes Licht ins Bad zu integrieren sind Waschtischarmaturen mit eingebauter LED-Beleuchtung. Der runde Glas-Korpus des Wasserhahns erstrahlt in rot, grün und blau, je nachdem welche Temperatur das Wasser hat.

Achten Sie bei der Auswahl solcher Modelle darauf, dass der Wasserhahnes in das Lichtkonzept des gesamten Raumes passt. Sind bereits zahlreiche Strahler im Bad vorhanden, geht die LED-Beleuchtung am Wasserhahn schnell unter. Ist jedoch nur eine kleine Lampe am Spiegelschrank integriert, kann die Waschtischarmatur mit ihrem Licht gekonnt Akzente setzen.

Kompatibilität ist ein wichtiges Kriterium

Neben Entscheidungen zu Design und der Integration ins Gestaltungskonzept spielt vor allem die Kompatibilität der Badarmatur eine wichtige Rolle. Achten Sie unbedingt darauf, dass das anvisierte Modell auch zum Waschbecken passt. In vielen Fällen sind die Anschlüsse im Durchmesser genormt und passen alle auf die handelsüblichen Waschtische. Aber gerade bei besonders ausgefallenen Varianten und Sonderausführungen sollte geprüft werden, ob sich die gewünschte Armatur auf dem Waschtisch montieren lässt. Sind ältere Leitungen im Haus vorhanden? Dann können die Anschlüsse oft Probleme machen. In manchen Fällen hilft ein Adapter, um moderne Wasserhähne an alte Leitungen anschließen zu können. Lassen Sie im Zweifelsfall die Armatur von einem Sanitärfachmann installieren.

Sollte das Wasser in Ihrem Badezimmer von einem Boiler oder Warmwasserspeicher erwärmt werden, benötigen Sie eine spezielle Niederdruckarmatur. Lassen Sie sich auch in diesem Fall am besten von einem Fachmann beraten.

Bei der Auswahl des richtigen Wasserhahnes ist auch die Frage wichtig, ob ein Pop-Up-Stöpsel integriert werden soll. Es handelt sich hierbei um einen Ablaufverschluss, der ähnlich wie ein Kugelschreiber durch Drücken geöffnet und geschlossen wird. Einige Modelle werden mit integrierten Pop-Up-Stöpsel geliefert und sorgen so für mehr Komfort.

Zusammenfassung: Funktionalität und Stil in einem

Auch im Badezimmer bekommt Style eine immer größere Bedeutung. Dieser Wunsch lässt sich mit verschiedenen Varianten auch bei den Waschtischarmaturen erfüllen. Die Wasserhähne können sowohl klassisch in Edelstahl und Chrom erstanden werden als auch mit Glaskorpus. In verschiedenen Farben und Formen macht dieses Material die Armatur am Waschbecken zu einem besonderen Hingucker. Aktuell sind Einhandmischer die beliebtesten Modelle in deutschen Badezimmern – hier kann sowohl Wasserstärke als auch Temperatur mit einem Handgriff geregelt werden. Der neueste Trend ist der Wasserfallauslauf, der das Wasser weich in einem gleichmäßigen Strahl aus dem Hahn fließen lässt. Was einst aus der Sauna stammt, darf im eigenen Badezimmer nicht mehr fehlen. Aber auch Lichtinszenierungen sind bei Wasserhähnen immer beliebter. Die LED-Technik macht möglich, dass Wasser heutzutage farbig fließen kann.